Der Hype ist real!

Leute, ich bin mega-stolz! Wie die meisten von euch sicher mitbekommen haben, war ich über den Sommer hinweg fleißig und kann ein neues Buch, mein zweites Werk nach der RWE-Fußballfibel präsentieren: „…auf die rot-weisse Art – Aufstieg 2022“!

Ich habe kurz nach Saisonende – genauer gesagt im Sommerurlaub – damit begonnen, das alles niederzuschreiben und mich schon ein bisschen geärgert, dass ich nicht viel früher damit begonnen habe. Ursprünglich wollte ich das Ganze auch nur für mich aufschreiben mit dem Gedanken: „Wenn du zehn weitere Bücher loswirst, ist das schon ein kleiner Erfolg!“ Ich hatte mir ein Crowdfunding mit geringer Auflage vorgestellt. Doch weit gefehlt.

Nicht nur, dass meine Social-Media-Kanäle seit Samstag nach meinem ersten Spoiler-Foto und der wenig später erfolgten Ankündigung für die Lesung quasi nicht mehr stillstehen, nein, ihr seid den Kommentaren zufolge offenbar auch total angefixt und heiß auf den Schmöker, ohne nur eine einzige Zeile bisher gelesen zu haben. Ich verneige mich für das Vertrauen und bin echt gerührt! Das hatte ich in dem Umfang echt nicht erwartet.

Die Lesung findet statt am
Freitag, 25.11. ab 17 Uhr
in der Zeche Hafenstraße
(also dem „kleinen“ Hospitality-Bereich im Stadion)

Der Eintritt ist frei! Natürlich wird das Buch dort auch erhältlich sein und wer mag, dem schreibe ich auch ein paar persönliche Worte hinein! Das gilt natürlich auch, wenn ihr das Buch nicht Freitag ersteht, dann müsst ihr aber selbst gucken, wann und wo ihr mich erwischt!

Seit heute ist das Ganze dann endlich für schlappe 13,90 Euro im RWE-Fanshop (also an der Hafenstraße) und im Online-Shop (hier!) erhältlich, und zwar ausschließlich dort. Da ich vermehrt Anfragen bekomme: Ich kann euch nicht sagen, ob es vor Ort noch welche gibt. Das könnt ihr entweder einfach ausprobieren, indem ihr den Shop besucht, oder ihr ruft halt vorher an (das kennen die Älteren unter euch vielleicht noch so von früher).

In dem rund 330 Seiten starken Wälzer beschäftige ich mich mit der vergangenen Saison, schaue zurück auf die letzte Saison in der Schweineliga, auf die ganzen Last-Minute-Erfolge, aber auch die Grotes, Davaris und Münsters dieser Welt und, und, und. Der Schwerpunkt liegt sicher bei den Spielberichten, die ich jeweils angereichert habe durch die Aufstellungen und die Tabellen, aber natürlich auch mit der einen oder anderen kleinen Anekdote, die ich als Teil von „Hafenstraße live“ hautnah miterleben durfte.

Ganz dicke DANKE SCHÖNs gehen an die folgenden Helfer, die mir mit zusätzlichem Material unter die Arme gegriffen haben:

Markus Endberg
„Fotojob“-Philipp Behrendt
und die Jawattdenn-Crew

Was als kleines Crowdfunding-Projekt geplant war, ist nun in Umfang und Auflage „eine Nummer größer“ geworden. Ich hoffe ganz persönlich, dass ich euch damit ein Stück Erinnerung ins Regal und ein dickes Grinsen ins Gesicht zaubern kann. Und wenn ich nur eines der beiden Ziele erreichen kann, dann bin ich nochmal eine Portion stolzer!

Ein Kommentar zu “Der Hype ist real!

  1. Geil!
    Vielen Dank für das Buch! Wäre gerne Freitag dabei gewesen, aber leider macht mir die Arbeit – wie so oft – einen Strich durch die Rechnung. 😦
    Werde das Buch im Shop kaufen.
    Leider dann ohne Widmung 😩

    Beste Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: